Fragen zu Bezahlung und Preisen

Jeff Montgomery -

Welche Preise sollte ich für meine Titel festlegen?

Wenn du deinen Titel für die Dungeon Masters Guild hochladest, gibst du alle Metadaten deines Titels ein – was das Festlegen des Preises einschließt. Du hast auch die Möglichkeit, dein Werk gratis (0 € ) anzubieten. Du kannst als Preis „Zahl, was du willst“ (engl.: PWYW) festlegen, damit jeder Kunde selbst entscheiden kann, was er für deinen Titel bezahlen möchte (0 € oder mehr). Die meisten Titel haben allerdings einen festen Preis.

Der ideale Preis eines Titels hängt von seiner Länge sowie der Qualität des Texts, der Illustrationen und des Entwurfs ab. Wenn wir uns die Daten aus der Vergangenheit zu PDF-Verkäufen bei DriveThru anschauen, sind die erfolgreichsten Preise: 1,00 , 2,00 , 2,95 , 3,95 , 4,99 , 7,95 , 10,00 , 14,95 und 19,99 .

Weitere Details kannst du auf unserem OneBookShelf Blogeintrag finden.

Kann ich kostenlose PDFs meines Werkes als Belohnung für Backer meiner Crowdfundingprojekte über Kickstarter, Patreon, etc. anbieten?

Nein. Falls du bereits Zahlungen über Crowdfunding-Seiten erhalten hast, kannst du nicht über Dungeon Masters Guild kostenlose Kopien deines Werkes vertreiben.

Wie werde ich bezahlt?

Sobald du deinen Titel auf der Dungeon Masters Guild aktiviert hast, werden für jedes verkaufte Exemplar 50 % Tantiemen auf dein Konto gebucht. Du kannst die gesammelten Tantiemen über PayPal abbuchen, indem du in den Abschnitt „Mein Geld“ auf der Konto-Seite gehst. Beachte aber bitte, dass der Abschnitt „Mein Geld“ erst auf deiner Konto-Seite angezeigt wird, wenn du ein Guthaben hast.

Bei jeder Abbuchung wird eine Gebühr von 1 $ erhoben, um die Überweisungskosten zu decken. Davon abgesehen werden aber keine weiteren Gebühren von uns oder PayPal erhoben.

Um bestimmte Arten des Betrugs zu verhindern, halten wir alle anfallenden Tantiemen bis 60 Tage nach dem Verkauf zurück. Erst im Anschluss sind sie per PayPal abbuchbar.

Wir zahlen Tantiemen nur per PayPal aus. Das Erstellen eines PayPal-Kontos ist gratis und sehr leicht. In den meisten Ländern kannst du dein PayPal-Konto direkt mit deinem Bankkonto verknüpfen und binnen weniger Tage Geld von PayPal auf dein Bankkonto überweisen.

Wie spende ich meine Einahmen für wohltätige Organisationen wie beispielsweise Extra Life?

Extra-Life.org ist eine NGO, die lokale Children's Miracle Network Kliniken mit Spenden unterstützt. Dazu bringt Extra Life Rollenspieler auf der ganzen Welt zusammen, um Spenden- und Spielmarathons auszurichten. Wenn du auch Extra Life mit dem Verkauf Deiner Werke auf Dungeon Masters Guild unterstützen möchtest, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Spenden innerhalb eines ausgewählten Zeitraums:

  • Benutze die Tantiemen-Werkzeuge, um die Höhe der Spende für diesen Zeitraum einzustellen.
  • Du kannst auf der "Guthaben Auszahlen" Seite unter "Einzulösende Menge" die Höhe des Geldbetrages festlegen, welches du spenden möchtest.
  • Sende dies an folgende E-Mailadresse: accountspayable@ cmnhospitals.org .

Um alle deine Einkünfte an Extra Life zu spenden:

  • Gehe zu "Meine Tantiemenabrechnung verwalten"
  • Drücke den Knopf "Aufteilen" neben dem gewünschten Werk.
  • Ändere den vollen Prozentsatz auf folgendes E-Mailkonto: accountspayable@ cmnhospitals.org .

Du kannst die zweite Methode wählen, wenn du einen festen Spendenbetrag auch an andere wohltätige Organisationen spenden möchtest. Klicke hier, um eine Liste aller wohltätigen Organisationen anzuzeigen, die ein Konto auf Dungeon Masters Guild oder einer unserer anderen Plattformen besitzt. Verwende einfach die entsprechende E-Mailadresse.

Falls du deine KOMPLETTEN Einkünfte an eine unserer ausgewählten Organisationen spenden möchtest, wende dich an lysa@onebookshelf.com. In diesem Fall möchten wir auch die Einnahmen von uns, OneBookShelf und Wizards of the Coast, zum Spendenbetrag hinzufügen. Insgesamt kommen somit 95% aller Einkünfte an die von dir ausgewählten Organisation zugute. (Die restlichen 5% der Einnahmen müssen wir leider für Gebühren und Wartung einbehalten.)

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.